Addon Tipp: Storyline

Ich möchte euch heute ein Addon vorstellen, welches das Questen etwas schöner gestaltet: Storyline. Das Addon könnt ihr ganz leicht über Curse.com herunterladen.

 Storyline Downloaden

Was genau macht Storyline?

WoWScrnShot_091015_160806Storyline soll und das Lesen von Questtexten angenehmer gestalten. Dazu wird jedes mal, wenn wir einen Questgeber ansprechen ein Fenster eingeblendet, in dem der eigene Charakter sowie der Questgeber zu sehen sind. Der jeweilige Questtext wird dann nach und nach eingeblendet und wir können uns durch ihn hindurchklicken. Das ist schon allein von Vorteil, weil wir nicht einen großen Textblock vor uns haben, der uns evtl. abschreckt, weil es eben so viel zu lesen ist und zuviel Zeit kostet. Zudem reagieren die Charaktere im Fenster mit passenden Emotes.

Natürlich werden uns auch alle wichtigen Dinge für die jeweilige Quest angezeigt (benötigte Gegenstände und ähnliches). Einen kleinen Haken gibt es dann aber doch: die Texte sind zwar auf Deutsch (sofern Deutsch im WoW Client eingestellt ist), die verschiedenen Auswahloptionen wie Quest annehmen, ablehnen, etc. sind momentan noch auf Englisch. Ein großes Problem ist das aber nicht, schließlich befinden sich neben dem Englischen Text die gewohnten Symbole (falls man des englischen nicht mächtig ist).

Fazit

Wem das Lesen von Questtexten zu langweilig ist, sollte dieses Addon unbedingt einmal ausprobieren. Durch das Addon macht es wesentlich mehr Spaß, die Texte zu Lesen. Im umkehrschluss macht so das Questen insgesamt mehr Spaß, da man so die Geschichten und Motivationen der einzelnen Questgeber besser versteht. Wer sich hingegen nicht für die Questgeschichten interessiert und lieber schnell voran kommt, sollte die Finger von diesem Addon lassen.

Wer noch unentschlossen ist, kann sich dazu auch ein kurzes Video anschauen:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.