Die Artefaktwaffen

Ein großes neues Feature in Legion sind die Artefaktwaffen. Doch was soll man sich darunter vorstellen? Schauen wir uns das ganze genauer an!Das ganze gibt es auch in Videoform, falls ihr keine Lust habt, den ganzen Text zu lesen.

 

 

Artefaktwaffen sind Legendäre Waffen, die uns die komplette Erweiterung hindurch begleiten werden. Jede Klasse bzw. sogar jede Speizalisierung bekommt dabei eine eigene Waffe.

 

Durch Quests zur Waffe

 

WoW7.0_Artifact_Soulrend_TF_00_PNGDoch wie gelangen wir an unsere Waffe? Zu Beginn der Erweiterung werden wir eine Questreihe beginnen, die uns Stück für Stück näher an die Waffe bringt. Während der Präsentation wurde die Questreihe für die beiden Einhandwaffen der Frost-Todesritter etwas genauer erklärt. Ob sich die Questreihen der verschiedenen Spezialisierungen unterscheiden, ist noch unbekannt.

Aber zurück zu unseren beiden Einhändern. Wir werden zuerst gebeten, am verheerten Strand ein Grab eines alten Vrykulkönigs zu öffnen, später gelangt man noch zur Eiskronenzitadelle. Dort sammelt man splitter von Frostgram, dem Schwert des Lichkönigs. Später wird man aus diesen Splittern die beiden Einhandwaffen schmieden. Es gibt von den Artefakten immer eine Basisversion, sowie eine aufgewertete Version, inwiefern man diese bekommt oder wie sie sich auswirken, erfahren wer vermutlich erst später.

 

 

Was ist das Besondere an den Waffen?

 

Unbenannt-6

Die Artefaktwaffen haben eine Art Skillbaum, in dem man verschiedene Talente wählen kann. Als Ressource wird dabei die „Artefaktmacht“ genutzt, welche durch das bestreiten von beispielsweise Dungeons oder Raids gewonnen werden kann. Unter diesen Talenten befinden sich zum Beispiel auch passive Effekte. Wie man beim Skillen der Waffe vorgeht, ist jedem selbst überlassen, dieses System setzt also auf Individualität.

 

 

Individuelle Gestaltung

Doch der eigene „Skillweg“ ist nicht das einzige, was die jeweilige Artefaktwaffe zu unserer „persönlichen“ und einzigartigen Waffe macht. Es gibt zudem noch eine Möglichkeit, die Waffe optisch zu personalisieren. Dabei können wir verschiedene Skins freischalten und uns einen davon aussuchen.

CLvT1frWcAADZmt

Unbenannt-8

Jeder Skin hat noch zusätzliche Farboptionen, mit denen wir unsere Waffe weiter personalisieren können. Vermutlich müssen wir einen bestimmten Ort aufsuchen, wenn wir unsere Waffe verändern möchten, ähnlich, wie es beim Runenschmieden der Todesritter ist. Auch an die Druiden hat Blizzard gedacht, denn sobald man sich z. B. in Katzengestalt befindet, verändert sich auch das Aussehen der Katze, je nachdem, wie die Waffe aussieht.

Unbenannt-12

 

 

 

Screenshots der bisher bekannten Waffen

 

 

 

Sobald es neue Informationen zu den Artefakten gibt, erfahrt ihr sie hier.

 

 

 

0 Kommentare zu “Die ArtefaktwaffenDeinen Kommentar hinzufügen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.