Erfolgsguide „Jetzt ergibt alles einen Sinn“

Mit Patch 7.0.3 ist ein neuer Erfolg ins Spiel gekommen, den man nur zeitlich begrenzt erhalten kann. Sobald Legion Released wird, kann man diesen nicht mehr bekommen. Hier erfahrt ihr, wie ihr den Erfolg macht.

Ziel dieses Erfolges ist, 12 Handzettel einzusammeln, die die Weltuntergangsverkünder in den Hauptstädten verteilen. Da das ganze eine Heldentat ist, gibt es keine Anzeige dafür, welche Zettel ihr habt, bzw. wie viele euch fehlen. Um die Erfolgsverfolgung für diese Heldentat trotzdem zu aktivieren, gebt folgendes in euren Chat ein:

/run AddTrackedAchievement(11065)

An der Seite werden euch nun die verschiedenen Zettel angezeigt. Die Weltuntergangsverkünder werden euch, wenn ihr sie ansprecht immer einen zufälligen Zettel geben, daher ist die Erfolgsverfolgung so wichtig, einfach mitzählen geht nicht (man kann auch ab und zu ins Inventar schauen, aber auch das ist umständlich). Die Zettel an sich sind nichts besonderes und variieren nur etwas in ihren Namen:

Der Haken an diesem Erfolg ist, dass euch jeder Weltuntergangsverkünder nur alle 15 Minuten einen Zettel gibt. Ihr könnt das aber umgehen, indem ihr euch selbst tötet und wiederbelebt (Wer Reparaturkosten sparen möchte, zieht vorher einfach seine Rüstung aus). Ihr könnt euch auch in Gruppen zusammenschließen und einen Heiler mit ins Boot holen, der euch dann immer wieder wiederbelebt, dann geht das ganze noch etwas schneller. Allerdings sind die Geistheiler in den Haupstädten nicht weit weg von den Weltuntergangsverkündigern.

Welchen Weltuntergangsverkünder ihr ansprecht ist übrigens egal, ihr könnt alle Zettel von jedem dieser NPCs bekommen. Die Weltuntergangsverkünder befinden sich übrigens an folgenden Orten (vielen Dank an dieser Stelle für den WoWHead User Vlad fürs erstellen des Bildes):

Jetzt ergibt alles einen sinn AV

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.