Flexible Zonen in Legion ermöglichen neues Leveling

In Legion werden wir uns die Reihenfolge, in der wir die Gebiete der verheerten Inseln „abarbeiten“, aussuchen können. Bisher war die Reihenfolge, in der wir die Gebiete beim Leveln durchqueren müssen festgelegt. Ab und zu konnte man zwar aus zwei verschiedenen Gebieten wählen, von flexibilität und freier Entscheidung konnte man jedoch nie reden.

 

reihenfolge

Das soll sich nun für die verheerten Inseln ändern. Dort werden wir uns aussuchen können, in welcher Reihenfolge und mit welchen Level wir in welches Gebiet gehen. Die einzige Ausnahme bildet Suramar, dieses gebiet ist für Charaktere der Stufe 110 festgelegt. In den Gebieten selbst skalieren die Gegner mit unserem Level, die Schwierigkeit bleibt beim Leveln also gleich. Vermutlich wird in Legion jedes Gebiet eine eigne abgeschlossene Story haben, ansonsten könnte man die Gebiete nicht in eigenbestimmter Reihenfolge ablaufen.

 

rnd

 

Einige Ausßnahmen gibt es aber dann doch: besondere Gegner in den verschiedenen Gebieten kann man ebenfalls nur auf einer bestimmten Stufe besiegen. Das soll dazu führen, die Spieler später noch einmal in die Gebiete zu locken. Ob das System irgendwann einmal auf alle Gebiete in World of Warcraft übertragen wird, ist allerdings fraglich.

Was haltet ihr von diesem System?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.