Mannoroth NHC//HC Raidguide

Falls ihr Mannoroth in der Höllenfeuerzitadelle im NHC und HC besiegen wollt, seid ihr hier richtig. Das ganze könnt ihr euch sogar als Video ansehen:

 

 

 

Inhaltsverzeichnis:

 

spell

Phase 1

  • Fluch der Legion – Ein Fluch, der, wenn er entfernt wird, dem betroffenen Spieler ~385.000 Schattenschaden zufügt. Zusätzlich entsteht ein Verdammnislord
  • Teufelsimplosion – Im Umkreis von 3 Metern erleiden alle Spieler ~41.000 Feuerschaden. Zusätzlich entsteht am Explosinsort ein Teufelswichtel
  • Inferno – Spieler im Umkreis von 10 Metern erleiden ~115.000 Feuerschaden. Am Explosionsort entsteht eine Schreckenshöllenbestie

 

Verdammnislord

  • Verdammnisstachel – Ein Stapelbarer Effekt, der ~35.000 Schattenschaden (pro Stapel) hinzufügt, wenn er entfernt wird
  • Explosiver Verdammnisstachel – Sobald der betroffene Spieler Schaden erleidet, fügt er allen Spielern im Umkreis von 20 Metern ~192.000 Schattenschaden zu
  • Schattenblitzsalve – Fügt Spielern ~192.000 Schattenschaden zu

 

Teufelswichtel

  • Teufelsschuss – Spieler im Umkreis von 3 Metern erleiden ~41.000 Feuerschaden
  • Phasenteleport – Der Wichtel teleportiert sich an einen zufälligen Ort, sobald er volles Mana hat

 

Schreckenshöllenbestie

  • Teufelshitze – Stürmt einen Spieler an und fügt allen Spieler im Umkreis von 8 Metern des Zielortes ~115.000 Feuerschaden zu
  • Dämonisches Höllenfeuer – Im Umkreis von 10 metern erleiden alle Spieler 17 Sekunden lang jede Sekunde ~61.500 Feuerschaden

 

 

Phase 2

Ab dieser Phase fallen die Verdammnislords weg, alle restlichen Adds bleiben bestehen.

  • Glevenkombination
    • Glevenstoß – Fügt dem Tank ~460.000 physischen Schaden (durchschlägt die Rüstung) zu und hinterlässt den Debuff „Stichwunde“. Der Debuff kann durch aktive Mitigationsfähigkeiten verhindert werden.
      • Stichwunde – Hält 10 Sekunden und fügt dem Ziel por Sekunde ~92.000 physischen Schaden zu
    • Massive Explosion – Der Tank erleidet ~570.000 Schattenschaden und wird zurückgeworfen. Zusätzlich erhält er einen Debuff, der den erlittenen Schaden der Massiven Explosion für 45 Sekunden um 300% erhöht
  • Teuflischer Höllensturm – Spieler im Umkreis von 6 Metern um den Einschlagsort erleiden ~61.000 Feuerschaden
  • Mannoroths Blick – Zufällige Spieler werden für 4 Sekunden entsetzt. Wird der Effekt entfernt, erleiden alle Spieler im Umkreis von 8 Metern ~385.000 Schattenschaden, der unter allen Spielern aufgeteilt wird
  • Teufelssucher – Mehrere Explosionen stoßen die Spieler zurück und verursachen je nach Größe Schaden:
    1. ~150.000 Schattenschaden
    2. ~175.000 Schattenschaden
    3. ~260.000 Schattenschaden

 

Phase 3

Ab dieser Phase fallen die Teufelswichtel weg, die Schreckenshöllenbestien bleiben bestehen. Folgende Fähigkeiten kommen in dieser Phase zu den bereits bestehenden hinzu:

  • Schattenmacht – Treibt zufällige Spieler von der Plattform und verursacht an ihnen pro Sekunde ~40.000 Schattenschaden

 

Phase 4

Ab dieser Phase fallen alle Adds weg. Einige von Mannoroths Fähigkeiten werden von nun an verstärkt:

  • Verstärkte Schattenmacht – Treibt alle Spieler von der Plattform und verursacht an ihnen pro Sekunde ~20.000 Schattenschaden
  • Mächtige Glevenkombination
    • Mächtige massive Explosion – Der Tank erleidet ~570.000 Schattenschaden und wird zurückgeworfen. Zusätzlich werden drei Wellen erzeugt, die sich über die Plattform bewegen und jeden, der sie berührt, von der Plattform schleudern
  • Verstärkter teuflischer Höllensturm – Spieler im Umkreis von 6 Metern um den Einschlagsort erleiden ~61.000 Feuerschaden. Mit der zeit steigt die Intensität
  • Mannoroths verstärkter Blick – Zufällige Spieler werden für 4 Sekunden entsetzt. Wird der Effekt entfernt, erleiden alle Spieler im Umkreis von 8 Metern ~385.000 Schattenschaden, der unter allen Spielern aufgeteilt wird. Zusätzlich entsteht eine Pfütze aus starrenden Schatten
    • Starrende Schatten – verursacht an allen, die darin stehen ~25.000 Schattenschaden und verringert die Bewegungsgeschwindigkeit um 30%
  • Verstärkter Teufelssucher – Mehrere Explosionen stoßen die Spieler zurück und verursachen je nach Größe Schaden (Spieler bekommen nun abhängig von der Entfernung zusätzlichen Schaden):
    1. ~150.000 Schattenschaden
    2. ~175.000 Schattenschaden
    3. ~260.000 Schattenschaden

 

tak

Mannoroth erscheint erst in Phase 2. Diese lösen wir aus, indem wir die drei caster am Rand der Plattform töten. Während Mannoroth inaktiv ist, bleibt von der Mitter fern. Sobald er auferstanden ist, sammelt sich die Gruppe in der Mitte. Tötet während des kampfes die Adds, die stetig nachspawnen. Wenn Spieler durch Mannoroths Blick betroffen sind, stellt sicher, dass sich einige Spieler in igrem Umkreis befinden, bevor ihr den Fluch entfernt. Sobald der Boss den Teufelssucher castet, verlasst die Mitte und kehrt direkt danach dorthin zurück (Vorsicht: der Umkreis wird immer größer!). Lauft sofort gegen die Schattenmacht an, wenn ihr betroffen seid, die Geschwindigkeit steigt mit der Zeit. Der Effekt endet von alleine, ihr dürft nur nicht von der Plattform fallen. Bleibt ab Phase 4 von den starrenden Schatten fern. Ab Phase 4 ist es nützlichen, den Kampfrasuch zu nutzen.

 

tanks

  • Richtet den Boss so aus, dass ihr entweder mit dem Rücken zut Plattform oder zu einem der drei Stachel am Rand steht, da ihr von Zeit zu Zeit weggeworfen werdet
  • Spottet nach jeder Glevenkombination (wenn der aktive Tank geworfen wurde) ab

 

heil

  • Entfernt den Fear (durch Mannoroths Blick) erst, wenn Spieler im Umkreis des Spielers stehen, um den Schaden abzufangen


damage

  • Achtet darauf, die Adds regelmäßig zu töten

 

123

 

Diese Items droppen im Normal, Heroic und Mythic Modus (ilvl 695-725):

 

Wenn euch dieser Guide gefallen bzw. geholfen hat, würde ich mich freuen, wenn ihr ihn weiterempfehlt. Noch Fragen? Stellt sie mir gerne!

 

ub

0 Kommentare zu “Mannoroth NHC//HC RaidguideDeinen Kommentar hinzufügen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.