Socrethar der Ewige NHC//HC Raidguide

Hier erfahrt ihr, welche Fähigkeiten Socrethar hat und wie man ihn besiegen kann. Am besten schaut ihr euch als erstes das Video an, um einen Gesamteindruck des Kampfes zu bekommen.

 

 

Inhaltsverzeichnis


spell

 

Seelengebundenes Konstrukt

  • Schallender Schlag – in einem Kegelförmigen Bereich wird ~335.000 physischer Schaden verursacht. Zudem werden getroffene Spieler mit 3 Stapeln von „Zerschmetterte Verteidigung“ belegt, die sich unter den am nächsten stehenden Spielern verteilen
  • Teufelsgefängnis – ein Ring, der jeden, der ihn betritt in einen Kristall einsperrt und können erst wieder heraus, wenn dieser zerstört wurde. Zudem werden Spieler in einem Umkreis von 8m betäubt und erleiden 30 Sekunden lang 99% weniger Schaden
  • Flüchtige Teufelskugel – verfolgt einen markierten Spieler und explodiert bei Kontakt. Wenn ein Spieler diese Fähigkeit einsetzt, kostet sie keine Energie
  • Teufelsfeueransturm – der Boss stürmt vorwärts und hinterlässt eine Spur auf dem Boden, die pro Sekunde ~62.000 Feuerschaden verursacht. Zudem wird die Bewegungsgeschwindigkeit um 75% verringert
  • Überwältigende Kraft – Blitze fügen Spielern 6 Sekunden lang jede Sekunde ~45.000 Feuerschaden zu
  • Unvollendete Bindung – das Konstrukt verursacht 50% weniger Schaden, wenn es von einem Spieler gesteuert wird

Socrethar und die Sargerei

  • Socrethar
    • Vorherrschaft geltend machen – versucht, die Kontrolle über das Konstrukt zurück zu gewinnen und verursacht Schattenschaden in höhe von 5% der Lebenspunkte des Konstrukts
    • Apokalypse – allen Spielern wird 10 Sekunden lang alle 2 Sekunden ~52.000 Schattenschaden zu
  • Dominator der Sargerei
    • Teuflische Barriere – Socretahr wird vor jeglichem Schaden geschützt und wird immun gegen Unterbrechungseffekte
    • Gabe der Man’ari – fügt einen Spieler und allen im Umkreis von 10m um diesen herum alle 1,5 Sekunden ~65.000 Feuerschaden zu. Hält 2 Minuten
  • Schattenrufer der Sargerei
  • Hetzende Seele
    • Unheimliche Fixierung – fixiert einen Spieler. Wird dieser erreicht, wird er mit „Bösartiger Geist“ belegt
      • Bösartiger Geist – fügt dem fixierten und allen in der Nähe 8 Sekunden lang pro Sekunde ~70.000 Schattenschaden zu und entsetzt sie
    • Seelenzerstreuung – wenn sich eine Seele dem Konstrukt auf 5m nähert, erhält dieses 10 Schattenschaden


takZuerst müsst ihr das Konstrukt töten, habt ihr das geschafft, erscheint der eigentliche Boss. Teilt euch in zwei Gruppen auf und spottet den Boss nach jedem Schallender Schlag hin und her, um die Stapel von Zerschmetterte Verteidigung gleichmäßig zu verteilen. DDs und Heiler, die einen Stapel davon bekommen haben laufen an die Seite, sodass sie nicht noch einen bekommen. Wenn das Konstrukt stirbt, geht es in die nächste Phase. Ein zuvor von euch ausgewählter Spieler kann das Konstrukt dann übernehmen und steuern. Es ist sinnvoll dazu einen Tank zu wählen, für die zweite Phase kommt man auch mit einem Tank aus und so geht weniger Schaden verloren. Dazu kommen noch Portale mit drei verschiedenen Farben. Ihr sammelt euch am bestem beim roten, denn dort kommt der Donimator heraus, den ihr möglichst schnell töten solltet. Achtet die ganze Zeit darauf, den Boss zu unterbrechen, wenn er Vorherrschaft geltend machen wirkt, da dieser sonst wieder in das Konstrukt springt. Aus dem Violetten Portal kommen Caster, die ihr möglichst schnell töten solltet, stellt dazu am besten einen oder zwei DDs ab. Spieler, die von Geistern fixiert werden, sollten darauf achten, nicht getroffen zu werden. Spieler  mit Gabe der Man’ari laufen aus der Gruppe.

Konstruktsteuerung

Im Konstrukt können wir vier Fähigkeiten nutzen: Schallender Schlag , Flüchtige Teufelskugel , Teufelsgefängnis und Teufelsfeueransturm. Dabei verursachen die Fähigkeiten 50% weniger Schaden, wenn ein Spieler das Konstrukt steuert. Trotzdem solltet ihr beachten, dass ihr euren Mitspielern mit den Fähigkeiten Schaden zufügen werden, wenn ihr sie trefft, setzt die Fähigkeiten also mit bedacht ein. Was ihr mit dem Konstrukt macht, müsst ihr zuvor in der Gruppe absprechen. Wir haben es so gemacht:

Stürmt auf das blaue Portal zu, sodass die Feuerspur zwischen dem Portal und der Gruppe liegt. Die Seelen werden dort verlangsamt und bekommen Schaden. Sie sterben meist, bevor sie die Gruppe erreichen oder haben dann zumindest sehr wenig Lebenspunkte. Man kann die Geister auch mit dem Teufelsgefängnis einsperren, allerdings befreien sie sich nach einer gewissen Zeit wieder. Achtet also immer darauf, dass eine Feuerspur am Portal liegt. Kommt den geistern aber nicht zu nahe, sie verursachen schaden am Konstrukt. In der übrigen Zeit tötet ihr die Caster bzw. den Dominator. Ist keiner von beiden da, schlagt ihr den Boss. Dazu am besten einfach rechts klicken und Autohitten, sonst fügt ihr dem Raid mit euren Fähigkeiten Schaden zu.

Achtet auf die Lebenspunkte des Konstrukts, sind sie aufgebraucht, übernimmt der Boss das Konstrukt wieder.

tanks

  • Spottet das Konstrukt nach jedem Schallender Schlag um die Stapel gleichmäßig aufzuteilen
  • Tankt den Boss in der zweiten Phase am roten Portal und spotten den Dominator schnell

damage

  • Achtet auf die Seelen und lasst euch nicht treffen
  • Lauft mit der Gabe der Man’ari aus der Gruppe

 

heil

 


123

Diese Items droppen im Normal, Heroic und Mythic Modus (ilvl 695-725):

 

Wenn euch dieser Guide gefallen bzw. geholfen hat, würde ich mich freuen, wenn ihr ihn weiterempfehlt. Noch Fragen? Stellt sie mir gerne!

ub

0 Kommentare zu “Socrethar der Ewige NHC//HC RaidguideDeinen Kommentar hinzufügen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.