Legion: Meine Meinung zum „neuen“ Dalaran

Ich habe mich für euch einmal im überarbeiteten Dalaran umgesehen und sage euch, wie ich es bisher finde

Auf den ersten Blick ist es nichts neues; die gleichen Gebäude, die gleichen Händler, kurzum: die gleiche Stadt. Auf den zweiten Blick erkennt man aber einige kleine aber feine Änderungen, die uns im „Legion Dalaran“ erwarten.

WoWScrnShot_021116_154729Die auffälligste Änderung ist dabei der neue Turm in der Mitte der Stadt. Dieser steht dort, wo früher der Innenhof samt Brunnen stand. Betritt man die Teleportationsplatform im Turm, findet mann sich sofort in einem höheren Stockwerk wieder, welches relativ großräumig ist. Unter anderem ist dort auch ein Portalraum mit Portalen zu Karazhan, den Höhlen der Zeit und ähnlichem. Die alten Portale sind noch an ihren alten Plätzen in den jeweiligen Fraktionsteilen der Stadt. Ein Auktionshaus gibt es übrigens noch immer nicht (zumindest habe ich keins gefunden), was meiner Meinung nach aber nicht schlimm ist.

Des weiteren erkennt man auf allen Gebäuden in Dalaran einen leichten Glitzer. Der ist relativ dezent und man übersieht ihn auch leicht, es ist also nichts störendes. Ob es einen bestimmten Grund hat, dass er dort ist, weiß ich nicht, vielleicht fanden ihn die Entwickler auch einfach zu Dalaran passend.

Am Flugplatz fällt einem dann auf, dass sich Dalaran (zumindest die Legion Version) gar nicht mehr in Nordend befindet. Während man in der Stadt selbst einen Sternenhimmel begutachten kann, sieht man über dem Flugplatz einen eher grünlichen Himmel. Schaut man dann über die beschädigte Außenmauer herunter, bemerkt man, dass Dalaran über den verheeren Inseln schwebt. Das trägt alles sehr zur Atmosphäre bei.

WoWScrnShot_021116_154811

Ob es einem nun gefällt, dass Dalaran erneut die Hauptstadt wird, sei jedem selbst überlassen. Ich kann für meinen teil nur sagen, dass ich mich darüber freue und die Stadt auch so wie sie ist schön finde. Auch wenn einige Dinge verändert wurden, fühlt man sich dennoch wohl und wenn man nicht genau darauf achtet, fallen die Änderungen im ersten Moment gar nicht auf. Wenn ihr mögt, könnt ihr euch auch mein Video dazu ansehen und eure Meinung zur neuen Hauptstadt abgeben.

 

 

 

0 Kommentare zu “Legion: Meine Meinung zum „neuen“ DalaranDeinen Kommentar hinzufügen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.