Nostalrius Team will Quellcode veröffentlichen

Das Team rund um den ehemaligen Classic Server „Nostalrius“ möchte demnächst dessen Quellcode veröffentlichen

Wie ich euch hier berichtet habe, vermutete das Nostalrius Team eine Ankündigung von speziellen Classic Servern auf der Blizzcon. Im selben Zuge sagte man auch, dass man, falls sich Blizzard nicht dazu äußern würde, selbst eine Ankündigung dazu machen wolle.

Da auf der Blizzcon, wie vermutet, nichts dazu gesagt wurde hat das Nostalrius Team nun angekündigt, den Quellcode des von ihnen betriebenen Classic Servers zu veröffentlichen. Dafür wolle man mit dem Team eines anderen bekannten Classic Servers zusammen arbeiten: Elysium.

Grund für diesen Schritt ist unter anderem, dass sie nach dem relativ erfolgsversprechenden Treffen mit Blizzard keine Antwort mehr erhalten haben. Auch nach mehreren Kontaktversuchen wurde das Nostalrius Team ignoriert. Auch der ehemalige Blizzard Mitarbeiter Mark Kern bestätigte, dass man von seiten Nostalrius‘ alles tun würde, um den Arbeitsaufwand für Blizzard so gering wie möglich zu halten, jegliche Kontaktversuche aber scheiterten. Was haltet ihr davon?

0 Kommentare zu “Nostalrius Team will Quellcode veröffentlichenDeinen Kommentar hinzufügen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.