Offizielle Vorschau auf die Artefaktwaffen der Schurken

Während der Blizzcon gab es auch nue Infos zu den Artefaktwaffen der Schurken. Mehr Infos zu Legion gibt es hier.

 

Originally Posted by Blizzard (Official Post)

Nur die erfahrensten Veteranen Azeroths sind stark genug, um mit legendären Artefakten gegen die Brennende Legion in den Kampf zu ziehen. Die Macht Eurer Waffe mythischen Ursprungs wächst zusammen mit der Euren und Eure Entscheidungen verändern ihre Fähigkeiten sowie Aussehen, Klang und Verhalten im Kampf. Macht aus eurem Artefakt das perfekte Kampfwerkzeug und führt eure Fraktion in ihrer schwärzesten Stunde an.

Ihr seid zu einem der größten Schurken von Azeroth aufgestiegen und verdient eine Waffe, die nicht nur mächtig ist, sondern auch einen Namen trägt.

Dieb, Meuchelmörder und Gesetzloser

Schurken haben drei unterschiedliche Spezialisierungen: Meucheln, Gesetzlosigkeit und Täuschung. Jede von ihnen verfügt über eine einzigartige Identität, die in der Wahl der Artefaktwaffe widergespiegelt wird.

  • Meuchelschurken werden sich ausgiebig mit Kummer und Qual befassen können – Zwillingsklingen, die zur gnadenlosen Vernichtung aller von ihrem Besitzer anvisierten Ziele geschaffen wurden. Es handelt sich hier um Präzisionswerkzeuge, die perfekt geeignet sind, ihr Ziel zu finden und es auszulöschen.
  • Gesetzlosigkeitschurken sind die skrupellosen Kämpfer Azeroths. Sie weichen die Regeln auf, formen sie um und ziehen alle, die sich ihren „Entscheidungen“ widersetzen mit den Schreckensklingen zur Rechenschaft. Diese Klingen sind dazu da, im Nahkampf tiefe Wunden zu reißen.
  • Täuschungsschurken werden die ruhige Eleganz der Reißzähne des Verschlingers genießen, wenn sie aus den Schatten ihren Gegner angreifen. Diese Dolche beißen mit dem Gift einer Natter zu – schnell, verstohlen und tödlich.

Jedes Artefakt ist ein Symbol für die Macht des Schurken, der es einsetzt. Namen verfügen über Macht, also prägt euch die Namen dieser mythischen Waffen gut ein, denn sie werden eure ständigen Begleiter gegen den gefährlichsten Gegner sein, mit dem ihr es bisher zu tun hattet.

Meucheln – Kummer und Qual

Der Orchexenmeister Gul’dan hat diese Dolche für seine persönliche Meuchelmörderin Garona anfertigen lassen. Die Klingen sollen Blut trinken und Gift übertragen, das spurlos verschwindet, sodass sie kaum ein Zeichen ihrer finsteren Arbeit hinterlassen: die perfekten Werkzeuge für eine Meuchelmörderin. Sie hat sie verwendet, um unter Gul’dans Kontrolle zahllose Gräueltaten zu vollbringen, darunter auch den Mord an König Llane von Sturmwind, mit dem sie sich angefreundet hatte. Danach bat sie in ihrer Verzweiflung eine vertrauenswürdige Verbündete, Meryl Wintersturm, ihr zu helfen, die Klingen zu verstecken, damit sie nie wieder Verwendung finden würden.

Gesetzlosigkeit – Die Schreckensklingen

Kurz nach dem Kataklysmus entdeckte Admiralin Eliza Blutklinge ein Paar reich verzierter Entersäbel in einem vor Kurzem geborgenen Wrack in der Nähe der Beutebucht. Die Herkunft dieser Klingen ist zwar unklar, ihre Macht jedoch nicht, denn Eliza machte sich schon bald einen Namen, indem sie zahllose Schiffe auf dem Großen Meer plünderte, ohne dass sie jemand im Kampf besiegen konnte. Unter Piraten und Seeleuten machten Gerüchte über die Schreckensklingen die Runden. Die am weitesten verbreiteten stimmen darin überein, dass die Klingen verflucht sind und ihren Besitzer verschlingen werden, sollten sie jemals nicht mehr mit neuen Opfern versorgt werden.

Täuschung – Reißzähne des Verschlingers

Blutschlund der Verschlinger, Sargeras‘ eigener Hund, löschte unzählige Leben aus, bevor er schließlich vor langer Zeit in einer anderen Welt überrumpelt und getötet wurde. Nach dem Tod des Hundes ließ Mephistroph aus seinen Reißzähnen zwei mächtige Dolche fertigen, die noch etwas von der starken ausdörrenden Essenz in sich trugen, die Blutschlunds Bisse so tödlich gemacht hatten. Diese Dolche wurden Akaari übergeben, einem von Sargeras‘ tödlichsten Meuchelmördern, der sie bis zum heutigen Tag führt.

0 Kommentare zu “Offizielle Vorschau auf die Artefaktwaffen der SchurkenDeinen Kommentar hinzufügen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.