Ordenshallen Fraktionsübergreifend

In einem Interview auf der Gamescom erzählten die Entwickler ein wenig über die Ordenshallen in der neuen Erweiterung Legion. Die Ordenshallen werden, je nach Klasse, verscheiden aussehen, bzw. sich an verschiedenen Orten befinden. So bekommen Schamanen zum Beispiel eine Höhle am Mahlstrom. An diesen Orten wird man anderen Spielern mit der gleichen Klasse begegnen – und zwar Fraktionsübergreifend. Wir werden also sowohl Horden- als auch Allianzspielern in diesen Ordenshallen über den Weg laufen, so wie es damals schon in Dalaran und Shattrath war und wie es zukünftig im neuen Dalaran wieder sein wird. Wir können auch mit diesen Spielern interagieren, so wie früher in den neutralen Hauptstädten.

In den Ordenshallen wird es wieder, wie in den Garnisonen, Anhänger geben, allerdings sollen es weniger werden, die dafür wichtiger sind. Frei nach dem Motto: „Qualität statt Quantität“. Man kann die Ordenshallen also als eine Art „Garnison 2.0“ ansehen, in der man andere Spieler um sich herum sieht und nicht ganz so alleine ist.

 

Hier gibts das komplette Interview:

 

0 Kommentare zu “Ordenshallen FraktionsübergreifendDeinen Kommentar hinzufügen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.