Patch 7.1.5 – Hotfixes vom 18. Januar

Wie bereits vor einigen Tagen von Blizzard angekündigt, wurde heute ein Hotfix mit Klassenanpassungen veröffentlicht

Damit möchten die Entwickler verhindern das zum heutigen Start des Schlachtzugs „Die Nachtfestung“ Klassen zu stark oder zu schwach in den Progress gehen.

Originally Posted by Blizzard Entertainment (Blue Tracker / Official Post)

Kampfgilde
  • Die Einladungen zur Kampfgilde aus der letzten Saison wurden aus dem Schwarzmarktauktionshaus entfernt.
  • Spieler, die Rang 8 in der Kampfgilde erreichen, sollten nun den Titel Grubenkämpfer erhalten.
Dungeons und Raids
  • Smaragdgrüner Alptraum

    • Die mythische Version des Raids kann nun serverübergreifend besucht werden.
    • Die manuelle Gruppensuche erlaubt es nun nach Gruppen für den mythischen Schwierigkeitsgrad des Smaragdgrünen Alptraums zu suchen.
  • Karazhan

Handwerk
Klassen

Todesritter

Dämonenjäger

Druide

  • Mondstrahl ist nun nicht mehr von der globalen Abklingzeit betroffen.

Jäger

Magier

Mönch

Paladin

  • Vergeltung

Priester

Schurke

  • Meucheln

Schamane

Hexenmeister

  • Gebrechen

  • Dämonologie

    • Schattenblitz verursacht nun 42% mehr Schaden.
    • Dämonenblitz verursacht nun 42% mehr Schaden, aber pro aktiven Dämon erhöht sich der Schaden nur noch um 10%, statt 18%.

Krieger

Items

Spieler gegen Spieler
  • Viele der folgenden PvP-Anpassungen sind noch in der Testphase und werden erst später aktiviert.
  • Todesritter
  • Dämonenjäger

    • Beweglichkeit wurde von 85% auf 80% im Klassen-Template geändert.
  • Druide
    • Wilde Wunde kann nicht mehr auf Zielen gestapelt werden.
    • Meisterschaft wurde von 100% auf 25%, Tempowertung von 100% auf 125%, Vielseitigkeit von 100% auf 125% und kritische Trefferwertung von 100% auf 125% im Klassen-Template von Gleichgewichts-Druiden geändert.
    • Beweglichkeit wurde von 100% auf 95% im Klassen-Template von Wildheits-Druiden geändert.
    • Wächter
  • Magier
    • Arkan
      • Meisterschaft wurde von 100% auf 25%, Vielseitigkeit von 50% auf 100% und kritische Trefferwertung von 100% auf 125% im Klassen-Template geändert.
      • Arkanschlag verursacht nun normalen Schaden im PvP, statt 5% mehr.
      • Viel zu stark erhöht nun den Schaden von Arkaner Macht um 45%, statt 70%.
      • Instabile Magie verursacht nun 30% zusätzlichen Schaden durch Arkanschlag, statt 50%.
    • Feuer
      • Welt in Flammen verringert nun die Wirkzeit von Flammenstoß um 1,25 Sekunden, statt 2 Sekunden, und erhöht den Schaden um 20%, statt 30%.
      • Flammenstoß verursacht nun 90% Schaden, statt 100%.
      • Meteor verursacht nun 70% Schaden, statt 100%.
    • Frost
  • Priester

  • Hexenmeister

  • Krieger

    • Entwaffnen hat nun eine Laufzeit von 6 Sekunden, statt 8 Sekunden.
    • ​Waffen

    • ​Furor

      • Todeswunsch stapelt sich nun bis zu 10-mal auf, statt 15-mal.
    • ​Schutz

      • Stäke wurde von 100% auf 95% im Klassen-Template geändert.

0 Kommentare zu “Patch 7.1.5 – Hotfixes vom 18. JanuarDeinen Kommentar hinzufügen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.