Weiteres zur Geschichte von Vol’jin

Es sind weitere Informationen über Vol’jin in Legion aufgetaucht

In diesem Beitrag haben wir bereits etwas über Varian und Vol’jin in Legion erfahren. Nun gibt es jedoch weitere Informationen zu Vol’jin. Da es sich auch hier um einen Spoiler handelt, wieder einmal die Warnung; lest nur weiter, wenn es euch nichts ausmacht, einen Teil der Geschichte des nächsten Addons zu kennen.

Fassen wir kurz zusammen: Wir besuchen während des Preevents (nach aktuellem Kenntnisstand) die Beerdigung von Vol’jin. Demnach muss er wohl gestorben sein, so dachte man zumindest. Denn irgendwie war es recht komisch, dass direkt beide Fraktionsanführer während des Preevents sterben sollten.

Nun wurden weitere Texpassagen in den Alphadaten gefunden, die darauf schließen lassen, dass Vol’jin „undercover“ unterwegs ist. Er ist scheinbar auf der Suche nach neuen Verbündeten, um die übermächtige Legion zurückschlagen zu können. Die Beerdigung könnte also nur eine Finte gewesen sein. Nach einigen Interpretationen ist er auf dem Weg zum Trollpriester Zul, der aufgrund seines (teils verbotenen) Wissens sehr mächtig ist und Rat wissen könnte.

Was haltet ihr von dieser Wendung? Hier seht ihr die gefundenen Texauszüge:

 

When de time comes, you be ready to fight?

If dis only de beginning, ain’t gonna be easy. If we fight, everyone gonna be makin‘ sacrifices.

Vol’jin…

All your instinct be true. Innocent lives be valued, indeed, but dem magics… Demons we ain’t been seein‘ before. I be fearin‘ dis only be de beginnin‘.

Warchief, I understand, but we cannot afford to send everything we have at the Legion. Some of our people are not ready for a war. It is –

It is unfortunate… for all of us, but the time has come to defend our people – all of our people.

Good. Now we all be seein’… united as one, but we also be need’n an old knowledge. Someone who understand dem fel magics from long ago. Someone ta help understand de fight dey be bringin. Helpin‘ us prepare… for war.

Warchief, even with the might of the Horde behind us, the Legion’s power continues to grow. We know neither their numbers nor their true power, but as you said, we know their intentions.

Yes… and we ain’t gone be fightin‘ de Legion alone. It be time we be reachin‘ out. I be goin‘ to visit an old friend.

Dem serious times. Tell your people it’s time to be gettin‘ ready. Everybody gettin‘ ready.

And what of my guards, Warchief? We cannot afford to leave the city in its state. The Legion is threat enough, and the Alliance – the Alliance will surely strike when our guard is down.

Leave ‚em. Dem guards be remindin‘ us of those we lost. They be remindin‘ us we be one Horde. And dey be remindin‘ us – ain’t nobody be sittin‘ down when war be upon us.

0 Kommentare zu “Weiteres zur Geschichte von Vol’jinDeinen Kommentar hinzufügen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.