WoW News Weekly – Änderungen an Tanks

Hier findet ihr die Wochenzusammenfassung der interessantesten News im Video

 

Änderungen an Metaerfolgen

Die Entwickler haben kleine Änderungen an den Metaerfolgen für die Pandaria Raids sowie Drachenseele vorgenommen. Es wurden dort erfolge wie der terrakottatanz entfernt, die man nur mit anderen Spielern zusammen schaffen kann. Nun kann man sich die Metaerfolge leichter alleine erarbeiten.

 

Legion Alpha erneut gestartet

Die Alphaserver laufen wieder und bringen eine Menge neuer Inhalte mit. Zusätzlich wurden weitere Alpha-Einladungen verschickt. Beachtet dabei aber, dass Blizzard euren Account direkt freischaltet und ihr keinen Key per Mail bekommt.

 

Neue Modelle der weiblichen Vrykul

Auf dem Alphaserver kann man neue Modelle der weiblichen Vrykul sehen. Die Vrykul gibt es zwar schon seit WotLK in WoW, die Modelle mussten für Legion jedoch noch einmal überarbeitet werden.

 

Neue Reittiere

Es gibt einige neue Reittiermodelle in der Alpha. Unter anderem sind ein Fuchs, eine Ratte und ein Wal dabei. In Cataclysm gab es schon einmal ein Reittier, welches man nur unter Wasser nutzen konnte. Ob das auch bei diesem Wal der Fall ist, wird man sehen.

 

Anpassungen an Tanks

Mit Legion werden die Tanks verändert. Sie sollen wieder mehr auf die Heilung anderer angewiesen sein und eigene Deff-CDs sollen sich wieder „lohnend“ anfühlen. Alle Änderungen könnt ihr im entsprechenden Artikel nachlesen.

 

Weiterer Spoiler zu Vol’jin

Es sind neue Informationen zur Geschichte von Vol’jin in Legion aufgetaucht.

0 Kommentare zu “WoW News Weekly – Änderungen an TanksDeinen Kommentar hinzufügen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.