Wow News Weekly – Die Druidengestalten mit Artefaktwaffen

In der Wochenzusammenfassung geht es dieses Mal unter anderem um die Druidengestalten, die ihr Aussehen verändern, je nachdem, welche Artefaktwaffe man trägt.

 

 

Für mehr Details zu den einzelnen News klickt auf die Überschriften.

 

Artefaktwaffe für Angler

Die Artefaktwaffen sind eigentlich nur für die Klassen gedacht. Die Seite MMO Champion hat nun aber herausgefunden, dass auch Angler eine solche Waffe bekommen. Der Talentbaum ist dabei wie ein Fisch geformt. Die Artefaktangel soll dazu dienen, den Beruf wieder interessanter zu machen.

 

Neue Reittiere

Auch in Legion wird es neue Reittiere geben. Unter anderem sind Dämonen und Elche dabei. Wer schon einmal einen Vorgeschmack auf die neuen Mounts haben möchte, schaut sich den Artikel dazu an.

 

Der Smaragdgrüne Alptraum im Video

In Legion wird uns der Smaragdgrüne Alptraum als erster Raid erwarten. Der Youtuber Hayven Games hat sich den Raid schon einmal im Sandbox Modus angesehen und zeigt uns in seinem Video die verschiedenen Bereiche innerhalb des Raids.

 

Talentrechner für Artefakte

Talentrechner für unsere Klassen gibt es schon lange. Nun kann man auf MMO Champion auch einen Talentrechner für die Artefaktwaffen finden. Wer sich die einzelnen Fähigkeiten seiner Waffe also schon einmal anschauen möchte, findet dort alles, was er braucht.

 

Anpassungsmöglichkeiten des Dämonenjägers

Bei der Erstellung eines Dämonenjägers können wir unter einer Vielzahl von Möglichkeiten entscheiden, wie unser Charakter aussehen soll. Aus der Beta gibt es nun Bilder von den verschiedenen Anpassungsmöglichkeiten.

 

Neue Druidengestalten

Wenn Druiden mit einer Artefaktwaffe die Gestalt wechseln, verschwindet diese. Als Ausgleich verändert sich aber das Aussehen der verschiedenen gestalten je nachdem, wie unsere Waffe aussieht. Einige Bilder zu den verschiedenen Möglichkeiten findet ihr im Artikel.

 

0 Kommentare zu “Wow News Weekly – Die Druidengestalten mit ArtefaktwaffenDeinen Kommentar hinzufügen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.